Aktuelle Seite: Startseite
++++ FC Sedelsberg ++++

Erste Mannschaft verliert letztes Punktspiel 3:2 in Nikolausdorf

SV Nikolausdorf-Beverbruch - FC Sedelsberg 3:2

Trotzdem wurde natürlich ausgiebig gefeiert ;-)


________________________________________________________________________________________________________

A-Jugend gewinnt 4:3 in Emstek

SG Emstek/Höltinghausen II - SG Friesoythe/Sedelsberg II 3:4

Das war's dann. 

Zum Saisonabschluss ging es für die A-Jugend noch mal hoch her. Mit einer englischen Woche in der wir uns am Dienstag gegen Nikolausdorf noch mit einem mageren Unentschieden begnügen mussten und einem knappen Sieg in einem echten Fussballkrimi gegen die seit fünf Spielen siegreiche SG Emstek/Höltinghausen erreichten wir am Ende einen insgesamt akzeptablen 6. Tabellenplatz. Ausgerechnet zum stärksten Team der letzten Wochen mussten wir also in unserem finalen Saisonspiel. Aber dennoch wollten wir uns mit einer respektablen Leistung gegen Emstek/Höltinghausen aus der Saison verabschieden.

Schade nur, dass wir trotz aller guten Vorsätze in den ersten fünf Minuten des Spiels so gut wie gar nicht auf dem Platz waren. Und so stand es nach einer Ecke und einem Treffer aus kurzer Distanz schon 2:0 für Emstek/ Höltinghausen bevor alle Spieler unserer Mannschaft den Ball überhaupt mal berührt hatten. 

Wer aber nun von den einheimischen Fans schon glaubte, dass das hier ein Schützenfest werden sollte, wurde im Verlaufe der jetzt folgenden 85 Minuten eines Besseren belehrt. Minute um Minute kamen wir besser ins Spiel und vor allem auch in unsere Grundordnung hinein und konnten das Spielgeschehen mehr und mehr nach vorne verlagern. Die Folge war, dass wir nun unsererseits zu guten Chancen kamen und so vollendete Jens Thien ein schönes Zuspiel von Johannes Bent zum 2:1 Anschlusstreffer in der 21. Minute. Nun war das Spiel wieder offen und keine 5 Minuten später hatte Leon Thoben eine fast 100%ige Torchance, scheiterte aber freistehend an dem gut parierenden Keeper unseres Gegners. Beim Stande von 2:1 wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Anfang der 2. Halbzeit entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel ohne größere Chancen für beide Teams. Aus heiterem Himmel fiel in der 60. Minute dann plötzlich das 3:1 für den Gastgeber, nach einem Abstimmungsproblem zwischen unserem Keeper Tobias Lampe und unserem ansonsten sehr umsichtigen und sicheren Abwehrchef Dennis Debus alias "Chenning", der sich vor dieser Aktion schon mit einer Verletzung herumplagte. Trotz der schon fortgeschrittenen Spielzeit dachte aber keiner aus unserer Mannschaft vorzeitig ans Aufgeben. Im Gegenteil! Weiter wurde konsequent nach vorne gespielt und die nächste Chance gesucht. Nach gutem Zuspiel von Jeremy Kramer, schaffte wiederum Jens mit einem Klasse Volleyschuss in der 65. Minute den Anschlusstreffer. 

Nun ging ein spürbarer Ruck durch die ganze Mannschaft und völlig verdient erzielte Jens nach wiederum schönem Zuspiel von Jeremy den verdienten 3:3 Ausgleich in der 83. Spielminute. Nach dieser tollen Aufholjagd wären wir schon fast mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, merkten aber, dass die SG Emstek/Höltinghausen angeschlagen und angezählt war und so setzten wir auch in den letzten Minuten weiter auf Offensive. Schließlich dribbelte sich Johannes Bent noch einmal in der 90. Minute über die rechte Seite durch den sechzehner und schloss perfekt mit einem Schlenzer in die lange Ecke zum viel umjubelten 4:3 Siegtreffer ab. 

Das war trotz aller Anfangsschwierigkeit am Ende wirklich würdiges Saisonabschlußspiel.

Wir Trainer bedanken uns bei der ganzen Mannschaft für eine tolle Moral die davon zeugt, dass sich da mit unserer SG im Laufe der Saison eine echte Mannschaft gefunden und geformt hat. Dies zeigte sich im übrigen auch über die gesamte Saison hinweg im fairen, rücksichtsvollen und freundschaftlichen Umgang miteinander. Wir haben gerne mit Euch gearbeitet Jungs.

Allen die in den Herrenbereich wechseln wünschen wir alles Gute und hoffen, dass Euch die A-Jugendzeit in guter Erinnerung bleibt. 

Für den Rest der Truppe heißt es: Kurze Europameisterschaftspause und dann mit voller Motivation in die Vorbereitung der neuen Saison 2016/17

Nun freuen wir uns noch auf die gemeinsame Saisonabschlussfeier.

Eure Trainer

________________________________________________________________________________________________________

B-Jugend gewinnt 5:4 gegen Nikolausdorf

SG Friesoythe/Sedelsberg II - SV Nikolausdorf 5:4

________________________________________________________________________________________________________

Zweite Mannschaft gewinnt 3:1 gegen Bösel III

FC Sedelsberg II - SV Bösel III 3:1

________________________________________________________________________________________________________

Dritte Mannschaft verliert 9:0 in Strücklingen

SV Strücklingen III - FC Sedelsberg III 9:0

________________________________________________________________________________________________________

Seite 1 von 65

Monatskalender

May 2016
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Countdown

Sportwoche FC Sedelsberg

21.07.2016 - 18:00 Uhr

Sportgelände FCS

Noch



Countdown
abgelaufen


CDUB - CountDown-Up Big

Besucherzähler

Heute38
Gestern102
Woche38
Monat2297
Insgesamt342453

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang